Elisabeth Engel

UX & Tech Innovator

What I do?

UX Innovation

Concepts, Prototypes
& Testing

Speaking

International Conferences
& Local Meetups

Realization

Product Management
& Web Technologies

Upcoming Events

Past Events

Events in 2019
Events in 2018
Events in 2017
Events in 2016

Workshops

[GERMAN]
Event Storming meets Reality - mit Marco Heimeshoff

Event Storming bedeutet effektives und gemeinsames Modellieren von komplexen Geschäftsprozessen. Doch wie geht das in der Praxis? Und woher wissen wir, ob unser Modell der Realität standhalten wird?

Mit Post-Its, Stiften und viel freier Fläche entwickeln wir zunächst gemeinsam ein repräsentatives Modell des Prozesses, unser Domänenmodell. Dabei finden wir ein gemeinsames Verständnis der Domäne anhand von realen Schlüssel-Ereignissen (Events) und suchen dann nach natürlichen Modellgrenzen um unser Domänenmodell zu partitionieren.

Mehr erfahren

Das Ergebnis ist ein implementierungsnahes Modell, das die fachlichen Erfordernisse beinhaltet und die Zusammensetzung des Systems nach Domain Driven Design (DDD) vorbereiten.

Gemeinsam mit Euch evaluieren wir in diesem Workshop, wie sich die Methode im Kontakt mit der Realität schlägt. Dazu überprüfen wir unser bereits erarbeitetes Modell aus Sicht des Endnutzers und kritischer Domänen Experten um es entsprechend zu verfeinern. Darüber hinaus werden wir versuchen unser eigenes Modell zu sabotieren, um so Inkonsistenzen und Reibungspunkte zuverlässig zu entdecken und die fachliche Korrektheit zu verbessern.

Wir zeigen euch, wie Event Storming als Wegbereiter fĂĽr Domain Driven Design fungiert und geben Euch Tipps fĂĽr den Einsatz im eigenen Unternehmen.

[GERMAN]
Vom Wohnwagen zum Traumschloss – Anforderungsanalyse neu gedacht

Anforderungsanalyse ist so alt wie die Softwarebranche selbst, dennoch hat sie oft Schwierigkeiten auf beiden Seiten das Verständnis herzustellen, das nötig ist für ein erfolgreiches Softwareprojekt. Besonders im agilen Umfeld, in dem sich Anforderungen schnell wandeln können, ist es wichtig immer wieder neu zu einem gemeinsamen Verständnis zu kommen – um nicht nur eine gute Software-Architektur zu bauen, sondern darüber hinaus eine, die dem Kunden entspricht.

Mehr erfahren

Dieser Workshop zeigt dazu neue Wege der Anforderungsanalyse auf, um spielerisch Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen so zu erfassen, dass ein sinnvolles und im besten Fall iteratives Vorgehen daraus abgeleitet werden kann. Dazu werden anhand von Beispielen verschiedene Techniken und Methoden gemeinsam erarbeitet und auf praktische Einsatzmöglichkeiten hin untersucht.


Request a workshop!

Talks

[GERMAN]
Dashboards – von der Datenflut zur datengetriebenen Entscheidung

"Ein Bild sagt mehr als 1 000 Worte" heißt es im Volksmund. In Zeiten der Digitalisierung könnte man diese Weisheit umformulieren: Eine Visualisierung sagt mehr als 1 000 Datenpunkte. Denn die menschliche Wahrnehmung kann die Fülle an Informationen, die besonders Sensoren im Millisekundentakt liefern, nicht schnell genug aufnehmen und verarbeiten, um daraus sinnvolle Handlungen abzuleiten.

Mehr erfahren

Visualisierungen bieten hier eine gewinnbringende Hilfe, um die Aufmerksamkeit des Nutzers auf die entscheidenden Punkte zu lenken. Doch wie kommt man zu so einem Dashboard, das Daten visuell ansprechend darstellt und darüber hinaus ohne großen Aufwand konfigurierbar ist? Und was ist beim Aufbau zu beachten, damit die relevanten Informationen vom Nutzer schnell verarbeitet werden können? Dieser Vortrag zeigt den Weg von der Erstellung einzelner Visualisierungen hin zu einem einsatzfähigen und flexiblen Dashboard. Dabei wird aufgezeigt, wie Datenmengen so aufbereitet werden können, dass daraus Geschäftsentscheidungen direkt abgeleitet werden können. Zudem werden verschiedenen Dashboardlösungen anhand ausgewählter Kriterien evaluiert, um dem Zuhörer zu ermöglichen, eigene, kostengünstige Dashboards zu erstellen. Basierend darauf wird gezeigt, wie eine solche Dashboardlösung hinsichtlich Datenquellen, Inhalt und Styling an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann. Hierdurch wird dem Dashboardbenutzer ermöglicht, selbstständig datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

Slides (German)
The Illusion of Speed - Hacking Users' Perception

Perceived page speed is all about the first visual impression. But what if you could make it seem to be even faster than it really is? What if we could make use of the strongly filtered and interpreted human perception of speed?

This talk will dive deeper into human perception and the assumptions we all make intuitively. You will learn how to manipulate time perception to make your page seem even faster than it technically is. This will include embedded content placeholders to provide a smooth loading experience, the clever use of animations and optimistic UI elements, as well as skillful distractions.

on YouTube | Slides | Slides (German)
Designer || Developer - Finally Bridging the Gap

When designers and developers communicate with each other, it often feels as if they are speaking two different languages not understanding each other’s needs and proceedings. Even though those kinds of problems aren't new, they become even more crucial for companies trying to ensure a consistent user experience over multiple independent applications. So how to bridge this gap?

The secret union joint to do so is finding your single source of truth: a commonly shared design system showcased by a living style guide. This allows every team member to communicate with ease about design changes and their code implications, while offering a wide range of components to productively build new applications with a consistent user experience.

on YouTube (German) | Slides (German)
Break Up With Your Frontend Monolith

Tiered of migrating thousand of code lines to the next popular JavaScript framework? Stuck in complexity and legacy code maintenance? Why not learn from the idea of microservices we already applied so well to our backend systems?

Splitting up a long maintained frontend monolith can be hard, but this talk will ease the pain by guiding you through the process of selecting suitable technologies and building a parent app shell to deal with loading and routing. You'll learn how to avoid common obstacles and gain momentum on the road to a new long-lasting and future-proof frontend architecture.

on YouTube | Slides | Linklist | Watchlist
From Scratch to Production-Ready: Creating Dashboard Visualizations

There are some things every programmer will be asked to do at least once in their life: contact forms, admin areas and – of course – dashboards! Creating some widgets might just be a finger exercise, but what if visualizations are needed and no expert is at hand?

This talk will guide you through the process of sketching visualizations, selecting a suitable framework such as D3.js, avoiding most common mistakes and getting your drafts ready for production.

on YouTube | Slides
Getting Started with D3.js

You are thinking about adding some nice charts and graphics to your current project? Learn how to create flexible and interactive visualizations with D3.js. The talk will show how to bind data to a visualization, tweak it’s appearance and add interactive elements. Live coding included.

on YouTube | Slides

Contact

Elisabeth Engel
Agnes-Bernauer-Str. 1
80687 Munich
Germany

Twitter | Xing | LinkedIn | Sessionize | Slides.com

e-mail: contact[at]elisabeth-engel.de


Let's talk!